Startseite

Mediadaten

Impressum

Startseite  |  Anmeldung  |  FAQ's   |  AGB's  |  Login  |  Mediadaten  |  Ref-Rally  |  Impressum  |  Datenschutz

User- Menu

Sponsoren

Werbung

Dein Preisvergleich

 
Offizieller Start unseres Dienstes ist Freitag, der 16 Mai 2008, 20.00 Uhr. Der Versand der Actionmails startet mit dem 2.500sten registrierten User.

Hier finden Sie unsere AGB

Allgemeinen Geschäftsbedingungen für unsere Mitglieder:

§ 1.01.
Die Anmeldung bzw. eine Teilnahme auf Cash4Action.de ist kostenfrei.

§ 1.02.
Durch eine Anmeldung auf Cash4Action.de bestätigen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen, verstanden und akzeptiert zu haben.

§ 1.03.
Jeder User bzw. im Haushalt lebende Personen dürfen zusammen max. einen Account auf Cash4Action.de besitzen. Das Mindestalter für die Teilnahme beträgt 18 Jahre.

§ 1.04.
Teilnehmen dürfen nur Mitglieder, die der deutschen Sprache mächtig und wohnhaft in Deutschland, Österreich oder der Schweiz sind.

§ 1.05.
Jedes Mitglied muss seine richtige Adressanschrift angegeben haben. Andernfalls riskieren Sie eine Löschung Ihres Accounts incl. des Guthabens auf Cash4Action.de

§ 1.06.
Cash4Action behält sich das Recht vor, mit Hilfe einer Kopie vom Personalausweis des Mitgliedes die Adressdaten nachzuprüfen. Erst nach einer Prüfung durch den Webmaster erfolgt dann eine Auszahlung auf Ihr angegebenes Bankkonto.

§ 1.07.
Eine Beendigung der Mitgliedschaft auf Cash4Action.de ist jederzeit möglich und ohne Kosten verbunden. Sollte Ihr Guthaben zum Zeitpunkt der Kündigung über der Auszahlungsgrenze liegen wird Ihnen der Betrag, falls erwünscht, ausgezahlt. Bei einem Betrag unter der Auszahlungsgrenze erfolgt keine Auszahlung.

§ 1.08.
Sollten Sie eine Auszahlung schon beantragt haben und möchten in der Zwischenzeit Ihren Account löschen, bitten wir Sie mit der Löschung bis zum Auszahlungstag zu warten, damit die Auszahlung ordnungsgemäß getätigt werden kann.

§ 1.09.
Cash4Action.de kann Mitglieder durch Falschanmeldungen oder andere Manipulationsversuche jederzeit sperren oder löschen und die Anmeldung verbieten.

§ 1.10.
Die Mailvergütungen sind variabel ab 0,1 Euro/Cent und werden durch den jeweiligen Sponsor in der Höhe festgelegt.

§ 1.11.
Werbeemails / Sponsorenbuchungen dürfen nicht automatisiert bestätigt werden. Sollte sich ein Verdacht bestätigen, wird mit sofortiger Wirkung der jeweilige Account gesperrt bzw. Anzeige wegen Betrugs und weitere zivilrechtliche Schritte gegen das Mitglied erhoben. Das Guthaben verfällt daraus resultierend.

§ 1.12.
Bei Actionmails mit automatischer Vergütung bei der Anmeldung erhält das Mitglied nur dann eine Vergütung, wenn er sich auch vollständig und ordnungsgemäß angemeldet hat.

§ 1.13.
Bei technischen Fehlern im System oder bei Werbebuchungen sind wir Ihnen dankbar um eine Meldung per Email. Mitglieder, die uns die Fehler melden, erhalten ein kleines Dankeschön in Form von einem Geldbetrag.

§ 1.14.
Durch einen Fehler zustande kommendes Guthaben kann von Cash4Action.de jederzeit und im vollen Umfang vom Mitgliedsguthaben abgezogen werden.

§ 1.15.
Cash4Action.de übernimmt keinerlei Haftung für die Inhalte der versendeten Werbeemails.

§ 1.16.
Bei der Teilnahme an Actionmails / Bonusaktionen sind die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der jeweiligen Sponsoren zu beachten und einzuhalten.

§ 1.17.
Cash4Action.de führt Ihre Auszahlung ab einem Betrag von 15,00 Euro auf Ihr angegebenes Bankkonto aus.

§ 1.18.
Die Auszahlung wird innerhalb von 30 Werktagen geprüft und getätigt. Danach kann es bis zu 5 Werktage dauern bis das Geld auf Ihrem Bankkonto gebucht ist.

§ 1.19.
Bei fehlerhaften Daten (Bankverbindung, Name etc.) hat das Mitglied die Pflicht Cash4Action.de darüber zu informieren. In diesem Fall werden 0,50 Euro als Aufwandspauschale vom Auszahlungsbetrag abgezogen. Bei Rückbuchungen auf Grund falsch angegebener Bankverbindung wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 5 Euro vom auszuzahlenden Guthaben abgezogen.

§ 1.20.
Das verdiente Guthaben unserer Mitglieder ist rein netto, da wir von Cash4Action.de die Umsatzsteuer an das zuständige Finanzamt abführen.

§ 1.21.
Wir garantieren keine 100%ige Verfügbarkeit unseres Dienstes! cash4action.de kann bei eventuellen Ausfällen und die dadurch entstehenden Folgen nicht haftbar gemacht werden. Desweiteren haften wir nicht für die Richtigkeit von Urls in Paidmails.

§ 1.22.
Rassistische, pornographische sowie gegen deutsches Recht verstoßende Websites dürfen auf cash4action.de nicht beworben werden.

§ 1.23.
Wir behalten uns das Recht vor, unsere AGB jederzeit zu erweitern bzw. zu ändern. Die User werden darüber per Newsletter unterrichtet. Jede Änderung der AGB gilt als akzeptiert, sofern der User nicht innerhalb 14 Tagen eine Accountlöschung eingeleitet hat.

§ 1.24.
Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam sein oder werden, oder sollten die AGB unvollständig sein, so werden die AGB in Ihrem übrigen Inhalt davon nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung gilt durch eine solche Bestimmung ersetzt, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise am nächsten kommt.



Allgemeinen Geschäftsbedingungen für unsere Sponsoren:

§ 2.01.
Das eingezahlte Guthaben durch einen Sponsor wird als Netto-Betrag auf den jeweiligen Account gutgeschrieben. Die im Rechnungsbetrag enthaltene MWSt. wird an das zuständige Finanzamt abgeführt.

§ 2.02.
Eingezahlte Guthaben durch Sponsoren können, sobald sich diese auf dem Sponsorenaccounts befinden, nicht wieder ausgezahlt werden.

§ 2.03.
Bei einer Werbebuchung sind auf der Webseite max. 1 Popup / Popdown bzw. Layer erlaubt.

§ 2.04.
Werbebuchungen werden erst nach Prüfung durch den Webmaster, zumeist aber innerhalb von 24 Stunden, freigeschalten.

§ 2.05.
Cash4Action.de hält sich das Recht vor, Sponsorenbuchungen ohne Nennung von Gründen zu löschen, wobei in diesem Fall das Guthaben zurück auf den Account gebucht wird.

§ 2.05.
Das Bewerben von unterschiedlichsten Affiliat-Programmen aus Netzwerken ist ohne vorherige Erlaubnis verboten.

§ 2.06.
Das Bewerben von pornografischen Seiten, Warez-Seiten, Seiten mit verbotenem Inhalt und Seiten die gegen das deutsche Recht verstoßen ist strengstens verboten.

§ 2.07.
Das Bewerben von ähnlichen Seiten wie Cash4Action.de ist nicht erwünscht, wobei reine Paidmailer / Mailtauscher und weitere Programme gerne willkommen sind.

§ 2.08.
Wir garantieren keine 100%ige Verfügbarkeit unseres Dienstes! cash4action.de kann bei eventuellen Ausfällen und die dadurch entstehenden Folgen nicht haftbar gemacht werden. Desweiteren haften wir nicht für die Richtigkeit von Urls in Paidmails.

§ 2.09.
Wir behalten uns das Recht vor, unsere AGB jederzeit zu erweitern bzw. zu ändern. Die Sponsoren werden darüber per Newsletter unterrichtet. Jede Änderung der AGB gilt als akzeptiert, sofern der Sponsor nicht innerhalb 14 Tagen widerspricht. Im Falle eines Widerspruches hat cash4action.de das Wahlrecht, ob der Vertrag zu den alten Bedingungen weitergeführt oder eine Beendigung des Vetrages in Frage kommt. In letzterem Falle wird das verbleibende Guthaben zurückerstattet.

§ 2.10.
Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam sein oder werden, oder sollten die AGB unvollständig sein, so werden die AGB in Ihrem übrigen Inhalt davon nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung gilt durch eine solche Bestimmung ersetzt, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise am nächsten kommt.




Quick-Login

 
Username:
 
Kennwort:
 

Kennwort vergessen?
 
Copyright © 2008 by www.cash4action.de  |  Design by www.lose4design.de

Startseite | Kontakt | AGB | Impressum